Statistiche web Skip to content

NEUER BELÜFTETER KAMMEROFEN

Veröffentlicht amvon ATP Group

Der #PTFE-Bereich wird durch einen neuen belüfteten Kammerofen bereichert. Speziell für die Verarbeitung von #Technopolymeren ermöglicht der Drehrohrofen PT/MBT dank seiner gleichmäßigen Luftzirkulation und seiner Drehfunktion eine Optimierung des PTFE-Sinterprozesses.

Der neue Ofen verfügt über fünf Trommeln mit je 53 Sitzen und ermöglicht den Einsatz von bis zu drei eingesetzten Trommeln zum Sintern einer größeren Menge von Hülsen.
Der neue Ofen ist mit einer Metallstruktur mit Luftzirkulation und Wänden aus Edelstahlblech ausgestattet und verfügt über ein Wärmeschutz- Sandwich hoher Dicke mit einem Umluft-Zwischenraum. Im Inneren sind Gruppen von Elektrowiderständen mit geringer Oberflächenladung und hoher Austauschleistung im Luftkreislauf positioniert und bearbeiten die Heizphase.

Der Vorteil des Drehrohrofens besteht darin, dass er gleichzeitig PTFE-Halbzeuge sintern kann, die sich durch eine größere Länge als die ATP-Norm auszeichnen. Dadurch wird der nutzbare Teil der Hülse in Abhängigkeit von der Anzahl der herzustellenden Fertigteile optimiert und der Ausschuss minimiert.

Luftumwälzung mittels Hochtemperaturventilatoren; Optimierung der Umwälzung durch Volumenstromregelung und Drehfunktion ermöglichen eine deutliche Verbesserung des Sinterprozesses.

Einmal mehr lautet die Devise: Spitzenleistung!

Kategorien

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien

Erhalten Sie Updates

Für den Newsletter anmelden